Sonntag, 25.05.2008

Schießen

Olympia-Ticket für Schützin Kiermayer

Leipzig - Susanne Kiermayer aus dem bayerischen Kirchberg hat sich bei der deutschen Rangliste der Wurfscheibenschützen in Berlin den olympischen Startplatz im Trap der Frauen gesichert.

Die Olympia-Zweite von 1996 traf acht Scheiben mehr als ihre Magdeburger Kontrahentin Jana Beckmann. Zum Wurfscheiben-Team in Peking werden außerdem die Skeet-Schützen Christine Brinker, Tino Wenzel (beide Ibbenbüren) und Axel Wegner (Brandis) sowie die Trap-Spezialisten Karsten Bindrich (Eußenhausen) und Stefan Rüttgeroth (Gieboldehausen) gehören.

Doppeltrap-Schütze Michael Goldbrunner (Geretsried) kann sich noch durch einen Podestplatz beim Weltcup vom 3. bis 12. Juni im thüringischen Suhl für eine Olympia-Nominierung empfehlen.

Das könnte Sie auch interessieren
Uwe Bender übernimmt bis zur WM den Deutschland-Achter

Bender übernimmt Deutschland-Achter bis zur WM

Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.