Donnerstag, 08.05.2008

Segeln

Müller startet beim Ocean Race

Boston - Mit einer internationalen Segel-Crew aus sechs Nationen startet das deutsche Puma Racing Team im Oktober in das 10. Ocean Race. Das gab der Sportartikelhersteller aus Bayern in Boston bekannt.

In Michael Müller wird auch ein Deutscher an Bord sein. Der 25-Jährige aus Kiel war im vergangenen Jahr Mitglied des United Internet Teams Germany beim America's Cup.

"Michi ist ein junger, kräftiger und unwahrscheinlich engagierter Mann, der mir von vielen Mitgliedern des deutschen America's-Cup- Bootes empfohlen wurde.

Taufpatin Salma Hayek

Und er ist Ingenieur, kennt die Technik an Bord. Das kann auf den 37.000 Seemeilen rund um die Welt nur von Vorteil sein", sagte der amerikanische Skipper Ken Read.

Puma investiert nach Angaben von Geschäftsführer Jochen Zeitz einen zweistelligen Millionenbetrag in die Kampagne. Das Boot wird am Montag in Boston getauft. Taufpatin wird Schauspielerin Salma Hayek sein.

Bislang war erst einmal ein deutsches Syndikat beim Meeres- Marathon dabei. 2002 gewann die Leverkusener Yacht "Illbruck" das Ocean Race.

Insgesamt starten sieben Boote am 11. Oktober im spanischen Alicante in das Rennen über zehn Etappen. Zielhafen ist im Juni 2009 St. Petersburg.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.