Donnerstag, 29.05.2008

Leichtathletik

Lena Schöneborn im WM-Finale

Budapest - Die WM-Zweite Lena Schöneborn aus Berlin und Janine Kohlmann aus Neuss haben sich zum Auftakt der Weltmeisterschaften im Modernen Fünfkampf für das Finale im Frauen-Wettbewerb qualifiziert.

Schöneborn beendete das Halbfinale in Budapest auf Platz sieben in ihrer Gruppe, deckte dabei aber nicht alle Karten auf.

Die 17-jährige Kohlmann schaffte als 16. ihres Durchgangs ebenfalls den Sprung in den Endkampf der 36 besten Mehrkämpferinnen.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Vom deutschen Trio scheiterte nur Eva Trautmann aus Darmstadt vorzeitig. Das Finale ist für den 31. Juni angesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren
Shawn Barber hat sich geoutet

"Schwul und stolz": Stabhochsprung-Weltmeister Barber outet sich

Albina Majorowa wurde positiv auf Testosteron getestet

CAS bestätigt vierjährige Sperre gegen Majorowa

Tatjana Tschernowa verliert ihre Bronzemedaille nach einem positiven Dopingtests

Doping: Siebenkämpferin Tschernowa verliert Olympia-Bronze 2008


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.