Leichtathletik

Lena Schöneborn im WM-Finale

SID
Donnerstag, 29.05.2008 | 19:45 Uhr
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Budapest - Die WM-Zweite Lena Schöneborn aus Berlin und Janine Kohlmann aus Neuss haben sich zum Auftakt der Weltmeisterschaften im Modernen Fünfkampf für das Finale im Frauen-Wettbewerb qualifiziert.

Schöneborn beendete das Halbfinale in Budapest auf Platz sieben in ihrer Gruppe, deckte dabei aber nicht alle Karten auf.

Die 17-jährige Kohlmann schaffte als 16. ihres Durchgangs ebenfalls den Sprung in den Endkampf der 36 besten Mehrkämpferinnen.

Vom deutschen Trio scheiterte nur Eva Trautmann aus Darmstadt vorzeitig. Das Finale ist für den 31. Juni angesetzt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung