Dienstag, 13.05.2008

Basketball

Miller verlässt Absteiger Science City Jena

Jena - Bereits drei Tage nach Saisonende verlässt der erste Leistungsträger Bundesliga-Absteiger Science City Jena. Flügelspieler Jason Miller unterschrieb einen Vertrag bei Erstligist BG 74 Göttingen.

Der 2,08 Meter große und 120 Kilogramm schwere Amerikaner brachte es in der abgelaufenen Saison auf knapp 16 Punkte und fünf Rebounds pro Spiel.

Unterdessen ist die Lizenzfrage bei den Jenaern noch immer nicht geklärt. Bis zum 12. Mai hatte der Verein Zeit, weitere Unterlagen bei der Geschäftsführung der 2. Bundesliga für die nächste Saison einzureichen und die ausreichende Wirtschaftlichkeit des Clubs nachzuweisen.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Bislang wurde noch kein Teilnahmerecht für die nächste Spielzeit in der 2. Liga gewährt.

Das könnte Sie auch interessieren
Der Mitteldeutsche BC ist in die Bundesliga aufgestiegen

Mitteldeutscher BC steigt in Bundesliga auf

Die EWE Baskets Oldenburg haben trotz zahlreicher Verletzte gegen Jena gewonnen

BBL: Oldenburg trotzt Personalsorgen

Alba Berlin will neue Impulse setzen

Alba Berlin trennt sich von Headcoach Caki


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.