Basketball

Miller verlässt Absteiger Science City Jena

SID
Dienstag, 13.05.2008 | 18:44 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live

Jena - Bereits drei Tage nach Saisonende verlässt der erste Leistungsträger Bundesliga-Absteiger Science City Jena. Flügelspieler Jason Miller unterschrieb einen Vertrag bei Erstligist BG 74 Göttingen.

Der 2,08 Meter große und 120 Kilogramm schwere Amerikaner brachte es in der abgelaufenen Saison auf knapp 16 Punkte und fünf Rebounds pro Spiel.

Unterdessen ist die Lizenzfrage bei den Jenaern noch immer nicht geklärt. Bis zum 12. Mai hatte der Verein Zeit, weitere Unterlagen bei der Geschäftsführung der 2. Bundesliga für die nächste Saison einzureichen und die ausreichende Wirtschaftlichkeit des Clubs nachzuweisen.

Bislang wurde noch kein Teilnahmerecht für die nächste Spielzeit in der 2. Liga gewährt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung