Sonntag, 11.05.2008

Hockey

Kölner Damen verpassen Europapokal-Finale

Köln - Die Damen von Rot-Weiss Köln haben den Finaleinzug im Europapokal der Landesmeister verpasst.

Die Gastgeberinnen des Endrundenturniers gewannen zwar das dritte Gruppenspiel gegen den englischen Meister Leicester LHC mit 2:1 (0:0), belegen aber hinter den unbesiegten Spanierinnen von Club de Campo Madrid nur den zweiten Rang in der Gruppe B.

Madrid gewann das dritte Gruppenspiel Ritmo Grodno mit 7:0. Damit spielt das Team von Trainer Erik Wonin am Montag nur um den dritten Platz. Die Treffer für die Kölnerinnen, die im ersten Spiel Grodno 6:2 besiegten und dem Klub Campo de Madrid mit 1:2 unterlagen, erzielte Maike Stöckel (2).

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Das könnte Sie auch interessieren
Martyna Trajdos hat zum zweiten Mal in ihrer Karriere ein Grand-Slam-Turnier gewonnen

Trajdos gewinnt in Jekaterinburg

Sebastian Brendel und Jan Vandrey starten gut in die Weltcup-Saison

Kanu-Asse Brendel/Vandrey starten mit Rang zwei in Weltcup-Saison

Dirk Schimmelpfennig kann den "Unmut der Verbände sehr gut nachvollziehen"

Irritationen über Sportförderung 2018 - DOSB: "Unnötige Verzögerung"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.