Samstag, 10.05.2008

Hockey

Kölner Damen bangen um Euro-Endspiel

Köln - Die Damen von Rot-Weiss Köln müssen beim Europapokal der Landesmeister um den Einzug ins Finale bangen. Die Gastgeberinnen des Endrunden-Turniers verloren gegen den spanischen Club de Campo Madrid mit 1:2 (0:1).

"Wir sind enttäuscht, weil uns aus nicht nachvollziehbaren Gründen zwei Tore aberkannt wurden", sagte Kölns Teammanagerin Susanne Münchrath.

Maike Stöckels Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1 (39.) war so am Ende zu wenig.

Nach dem 6:2-Auftaktsieg über die weißrussische Mannschaft HC Ritm Grodno hat Köln aber noch Chancen auf das Endspiel.

Allerdings muss der deutsche Meister dazu am Sonntag gegen Englands Meister Leicester HC gewinnen, während Madrid nicht gegen Ritm Grodno gewinnen darf.

Das könnte Sie auch interessieren
Eleudis Valentim gewann gegen Nieke Nordmeyer

Grand Prix in Düsseldorf: Stoll-Sieg zum Auftakt

IOC

IOC: Auswertung des McLaren-Berichts braucht mehr Zeit

Der ISSF will Geschlechtergleichheit bei Olympia erreichen

ISSF will drei Männerwettbewerbe aus olympischem Programm streichen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.