Montag, 05.05.2008

Golf

Kim feiert ersten Sieg auf US-PGA-Tour

Charlotte - In Abwesenheit von Titelverteidiger Tiger Woods hat der 22-jährige Anthony Kim bei der Wachovia Championship in Charlotte seinen ersten US-PGA-Tour-Titel gefeiert.

Anthony, Kim, Wachovia
© Getty

Mit einer 69er Runde am Schlusstag und insgesamt 16 Schlägen unter Par verwies Kim seine US-amerikanischen Landsmänner Ben Curtis (-11) und Jason Bohn (-10) auf die Plätze. Kim ist der jüngste Sieger auf der US-Tour seit sechs Jahren, als der Spanier Sergio Garcia die Mercedes Championship gewann.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Mit einem Gesamtergebnis von 272 Schlägen verbesserte er den bisherigen Turnierrekord von Tiger Woods um drei Schläge und strich einen Siegerscheck in Höhe von 1,134 Millionen US-Dollar ein.

"Dieser Weg zum 18. Grün - das war das beste Gefühl in meinem ganzen Leben", sagte Kim. "Diesen Moment werde ich nie vergessen. Mir lief es eiskalt den Rücken runter."

Alexander Cejka war nach Runden von 77 und 71 Schlägen am Cut gescheitert.

 

 

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Tiger Woods macht nach seiner Rückenoperation Fortschritte

Tiger Woods: "Seit Jahren nicht mehr so gut gefühlt"

Lexi Thompson machte beim Turnier in Virginia kurzen Prozess

Thompson holt achten Titel ihrer Karriere

Billy Horschel hat das Turnier in Irving für sich entschieden

Horschel gewinnt in Irving Stechen gegen Day


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die US Open 2017?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Sergio Garcia
Martin Kaymer
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.