Mittwoch, 14.05.2008

Kanu

Kanute Lück für EM-Start fit

Mailand - Nach der krankheitsbedingten Absage von Olympiasieger Christian Gille für EM in Mailand hat der Deutsche Kanu-Verband (DKV) keine weiteren Ausfälle zu vermelden. Auch der angeschlagene Thomas Lück könne im Canadier-Zweier starten, sagte Sportdirektor Jens Kahl.

Ohne den dreimaligen Olympiasieger Andreas Dittmer, der die Titelkämpfe wegen seiner Peking-Vorbereitung auslässt, schickt der DKV 19 Athleten an den Start.

Der Kölner Max Hoff soll den noch fehlenden Quotenplatz im Kajak-Einer über 1000 Meter einfahren, dazu werden noch Athletenplätze im Canadier-Bereich erhofft.

Das könnte Sie auch interessieren
Martyna Trajdos hat zum zweiten Mal in ihrer Karriere ein Grand-Slam-Turnier gewonnen

Trajdos gewinnt in Jekaterinburg

Sebastian Brendel und Jan Vandrey starten gut in die Weltcup-Saison

Kanu-Asse Brendel/Vandrey starten mit Rang zwei in Weltcup-Saison

Dirk Schimmelpfennig kann den "Unmut der Verbände sehr gut nachvollziehen"

Irritationen über Sportförderung 2018 - DOSB: "Unnötige Verzögerung"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.