Mittwoch, 14.05.2008

Kanu

Kanute Lück für EM-Start fit

Mailand - Nach der krankheitsbedingten Absage von Olympiasieger Christian Gille für EM in Mailand hat der Deutsche Kanu-Verband (DKV) keine weiteren Ausfälle zu vermelden. Auch der angeschlagene Thomas Lück könne im Canadier-Zweier starten, sagte Sportdirektor Jens Kahl.

Ohne den dreimaligen Olympiasieger Andreas Dittmer, der die Titelkämpfe wegen seiner Peking-Vorbereitung auslässt, schickt der DKV 19 Athleten an den Start.

Der Kölner Max Hoff soll den noch fehlenden Quotenplatz im Kajak-Einer über 1000 Meter einfahren, dazu werden noch Athletenplätze im Canadier-Bereich erhofft.

Das könnte Sie auch interessieren
Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet

Andrea Magro wurde als Fecht-Bundestrainer entlassen

Streit um Bundestrainer Magro: DOSB schaltet sich ein


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.