Sonntag, 04.05.2008

Kanu

Bongardt fährt nach Peking

Markkleeberg - Der Qualifikations-Krimi der deutschen Slalom-Kanuten für Peking hat ein Ende.

Weltmeisterin Jennifer Bongardt aus Köln und der Augsburger Alexander Grimm im Kajak-Einer sicherten sich in Markkleeberg im letzten Qualifikations-Wettkampf ebenso die Olympia-Tickets wie der Leipziger Jan Benzien im Canadier-Einer und Felix Michel/Sebastian Piersig im Canadier-Zweier.

Dagegen scheiterten die Olympia-Zweiten Marcus Becker/Stefan Henze ebenso wie Vize-Weltmeister Fabian Dörfler. Vor vier Jahren in Athen hatten die Slalom-Kanuten einmal Silber und einmal Bronze geholt.

Das könnte Sie auch interessieren
Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet

Andrea Magro wurde als Fecht-Bundestrainer entlassen

Streit um Bundestrainer Magro: DOSB schaltet sich ein


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.