Samstag, 31.05.2008

Pferdesport

Werth beherrscht Grand Prix in Lingen

Lingen - Isabell Werth (Rheinberg) hat beim Lingener Dressurfestival den Grand Prix für die Special Tour nach Belieben dominiert. Im Sattel des 14-jährigen Hannoveraners Satchmo gewann sie die Prüfung der schweren Klasse mit 1857 Punkten überlegen.

Die viermalige Olympiasiegerin hatte genau 100 Punkte Vorsprung auf die Zweitplatzierte Laura Bechtolsheimer (Großbritannien) mit Mistral Hojris (1757).

Dritter wurde Matthias Alexander Rath (Kronberg) mit Sterntaler (1721) vor Hubertus Schmidt (Borchen) mit Franziskus (1709).

Rang fünf ging an Dieter Laugks (Düsseldorf) mit Weltall (1705). Auch für den finalen Grand Prix Special gilt Isabell Werth als Topfavoritin.

Das könnte Sie auch interessieren
Martyna Trajdos hat zum zweiten Mal in ihrer Karriere ein Grand-Slam-Turnier gewonnen

Trajdos gewinnt in Jekaterinburg

Sebastian Brendel und Jan Vandrey starten gut in die Weltcup-Saison

Kanu-Asse Brendel/Vandrey starten mit Rang zwei in Weltcup-Saison

Dirk Schimmelpfennig kann den "Unmut der Verbände sehr gut nachvollziehen"

Irritationen über Sportförderung 2018 - DOSB: "Unnötige Verzögerung"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.