Leichtathletik

ISTAF verpflichtet Weltmeisterin Vlasic

SID
Donnerstag, 29.05.2008 | 17:38 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Berlin - Hochsprung-Weltmeisterin Blanka Vlasic aus Kroatien ist beim 67. Internationalen Stadionfest (ISTAF) in Berlin dabei. Die Verpflichtung der 25-jährigen Kroatin gaben die Organisatoren bekannt.

Die Hallen-Weltmeisterin von Valencia hat mit dem Saisoneinstieg von 2,03 m ihre Gold-Ambitionen für die Olympischen Spiele in Peking nachgewiesen und zählt zu den aussichtsreichen Jackpotanwärtern um eine Million Dollar (635 000 Euro).

Nur wer bei allen sechs Meetings der Golden League gewinnt, erhält einen Anteil. Zu ihren Gegnerinnen gehört die deutsche Zwei-Meter-Springerin Ariane Friedrich (Frankfurt/Main).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung