Mittwoch, 14.05.2008

Leichtathletik

Olympiasieger Sanchez kommt zum ISTAF

Berlin - Hürden-Olympiasieger Felix Sanchez aus der Dominikanischen Republik hat seine Startzusage für das Internationale Stadionfest (ISTAF) der Leichtathleten in Berlin gegeben. Dies teilten die Veranstalter mit.

Das Traditionsmeeting bildet am 1. Juni den Auftakt zur Golden-League-Serie. Der 400-Meter-Hürdenlauf der Männer ist einer von insgesamt zehn Wettbewerben, in denen es um den Jackpot aus einer Million Dollar (645 000 Euro) geht.

Einen Anteil sichert sich, wer in seiner Disziplin bei allen sechs Meetings gewinnt. Nach Berlin stehen Oslo (6. Juni), Rom (11. Juli) und Paris (18. Juli) sowie nach den Olympischen Spielen noch Zürich (29. August) und zum Abschluss Brüssel (5. September) auf dem Programm.

Das könnte Sie auch interessieren
BRD-Athleten haben jahrelanges Doping zugegeben

Jahrelanges Doping durch BRD-Top-Athleten?

Armin Hary (l.) stellte 1960 einen Weltrekord über die 100 Meter auf

Armin Hary ist sicher: "Auf Asche hätte ich Bolt geschlagen"

Arne Gabius gab ein gelungenes Comeback

Gabius mit ordentlichem Comeback beim New Yorker Halbmarathon


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.