Samstag, 10.05.2008

Hockey

Hamburg erreicht Euro League Endspiel

Rotterdam - Der Uhlenhorster HC Hamburg hat das Endspiel bei der neu geschaffenen Hockey-Euro-League erreicht. Im Halbfinale setzten sich die Norddeutschen in Rotterdam nach einem Kraftakt mit 5:2 (0:1) gegen den spanischen Vertreter Egara Terrassa durch.

Im Endspiel trifft der UHC auf ein niederländisches Team - den HGC Wassenaar oder Gastgeber HC Rotterdam.

Gegen Terrassa holte Uhlenhorst einen 0:2-Rückstand auf. Patrick Breitenstein (2), Jonas Fürste, Christoph Amend und Benjamin Köpp (alle 1) drehten mit ihren Treffern den Spieß um.

Das könnte Sie auch interessieren
Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet

Andrea Magro wurde als Fecht-Bundestrainer entlassen

Streit um Bundestrainer Magro: DOSB schaltet sich ein


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.