Samstag, 10.05.2008

Tennis

Henin sagt Teilnahme in Rom ab

Rom - Die Weltranglisten-Erste Justine Henin hat nach ihrem frühzeitigen Scheitern bei den German Open in Berlin ihre Teilnahme am WTA-Turnier in Rom in der kommenden Woche abgesagt.

henin, berlin, tennis, belgien
© DPA

Die Belgierin sei müde und brauche "eine Erholungspause", teilten die Veranstalter mit. Wegen der späten Absage muss die 25-Jährige eine Strafe von umgerechnet 13.000 Euro zahlen.

Bei ihrem Einstieg in die Sandplatz-Saison nach vierwöchiger Pause wegen einer Knieverletzung war Henin im Achtelfinale gegen die Russin Dinara Safina ausgeschieden.

Die viermalige French-Open-Siegerin und Titelverteidigerin wird damit vor dem Start des Grand-Slam-Turniers in Paris am 25. Mai nur zwei Matches auf Sand absolviert haben.


Diskutieren Drucken Startseite
ATP-Tour
WTA-Tour

Weltrangliste der Herren

Weltrangliste der Damen

Trend

Wer gewinnt die Australian Open 2017?

Novak Djokovic will seinen Titel verteidigen
Novak Djokovic
Andy Murray
Rafael Nadal
Roger Federer
Milos Raonic
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.