Hambüchen gewinnt EM-Bronze am Boden

SID
Sonntag, 11.05.2008 | 14:24 Uhr
Advertisement
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2

Lausanne - Fabian Hambüchen hat erstmals bei einer internationalen Meisterschaft eine Medaille am Boden gewonnen. Zum Finalauftakt der Europameisterschaften in Lausanne erkämpfte er mit 15,375 Punkten Bronze.

Der Sieg ging an den Russen Anton Golozuzkow (15,700) vor dem Rumänen Razvan Selariu (15,650). Hambüchen turnte mit dem Ausgangswert von 6,6 die schwierigste Übung, bekam aber in der B-Note einige Abzüge.

Es war die insgesamt vierte EM-Medaille des Wetzlarers nach zweimal Gold am Reck (2005, 2007) und Silber mit der deutschen Riege im Team-Wettbewerb am Vortag.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung