Rudern

Hacker beim Weltcup ohne Podiumsplatz

SID
Sonntag, 11.05.2008 | 11:25 Uhr
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

München - Marcel Hacker ist mit nur mäßigem Erfolg in das Olympiajahr gestartet. Im Einer-Finale der Regatta auf seiner Trainingsstrecke in München musste sich der deutsche Skiff-Meister aus Frankfurt weit abgeschlagen mit einem fünften Rang begnügen.

Das hochkarätig besetzte Rennen, in dem bis auf Weltmeister Mahe Drysdale (Neuseeland) die komplette Skiff-Weltelite vertreten war, dominierte Alan Campbell. Der Brite verwies Vize-Weltmeister Ondrej Synek (Tschechien) und Olympiasieger Olaf Tufte (Norwegen) auf die Plätze zwei und drei.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung