Frankreich will GP in Disneyland Paris

SID
Freitag, 16.05.2008 | 12:33 Uhr
Advertisement
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
Liga ACB
Real Madrid -
Teneriffa (Spiel 1)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
Liga ACB
Baskonia -
Malaga (Spiel 1)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 7)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien

Paris - Nach dem angekündigten Aus für den Grand Prix im französischen Magny-Cours will Frankreich das Formel-1-Rennen künftig nach Disneyland Paris holen.

Premierminister Francois Fillon, selbst ein begeisterter Motorsport-Anhänger, wolle sich persönlich für eine Lösung einsetzen, berichtete die Zeitung "Le Figaro".

Disneyland Paris gelte als einziger aussichtsreicher Kandidat für einen neuen Austragungsort.

Offen sei allerdings, wer die nötigen 20 Millionen Euro dafür aufbringe. Fillon lehne es ab, dass der Staat einspringe. Der Premierminister habe sich bereits mehrfach mit Formel-1-Boss Bernie Ecclestone getroffen.

Moskau will Formel 1

Neben Paris bemüht sich auch Moskau um die Formel 1. Am 13. Juli soll ein Schaurennen um den Kreml am Roten Platz stattfinden.

Der kommerzielle Rechteinhaber des bisherigen Austragungsorts Magny-Cours hatte in einem Interview der französischen Sportzeitung "L'Equipe" angekündigt, dass der Große Preis von Frankreich in diesem Jahr zum letzten Mal dort ausgetragen werde.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung