Freitag, 30.05.2008

Motorsport

Etappensieg für Loeb

Athen - Der vierfache Weltmeister Sebastien Loeb hat im Citroen C4 die erste Etappe der Rallye Akropolis in Griechenland gewonnen. Der 34-jährige Franzose lag 15,7 Sekunden vor seinem spanischen Citroen-Teampartner Daniel Sordo.

Motorsport, Rallye, Sebastien Loeb, Jari-Matti Latvala, Daniel Sordo, Petter Solberg
© DPA

Mit einem Rücktand von 59,1 Sekunden beendete der Norweger Petter Solberg als Dritter den ersten Tag der WM-Premiere des neuen Subaru Impreza.

Die letzte Tagesentscheidung vor den Toren Athens wurde zu einem Drama für das Ford-Team.

Wegen beschädigter Aufhängung an beiden Ford Focus verloren die Finnen Jari-Matti Latvala und Mikko Hirvonen mehr als eine Minute auf der nur 4,6 Kilometer langen Prüfung und fielen vom zweiten bzw. vierten Platz auf die Ränge sechs und sieben zurück.

Das könnte Sie auch interessieren
Für Valentino Rossi und Co. werden die Strafpunkte abgeschafft

Strafpunkte in der WM abgeschafft

Edoardo Mortara fährt in der nächsten Saison in einem Team mit Lucas Auer

Vizemeister Mortara im Team mit Auer

Jonas Folger wurde bei seinem MotoGP-Debüt Zehnter

Folger ärgert sich über verpasste Chance: "Hätte besser enden können"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.