Mittwoch, 07.05.2008

Boxen

Erste WM-Chance für Sartison

Hannover - Dimitri Sartison (Gifhorn) bekommt seine erste WM-Chance.

Der 28 Jahre alte Supermittelgewichtler kämpft am 21. Juni in Kopenhagen gegen Lokalmatador Mikkel Kessler um den vakanten Titel nach Version der World Boxing Association (WBA).

Das teilte die Hamburger Spotlight-Promotion mit. "Ich bin total begeistert. Die WM-Chance ist natürlich das, worauf ich immer hingearbeitet habe", sagte der Schützling von Trainer Magomed Schaburow.

Sartison hat seine 22 Profikämpfe ausnahmslos gewonnen. Der frühere Weltmeister Kessler (29) verlor von 40 Fights nur einen: Am 3. November 2007 gegen Superchampion Joe Calzaghe (Wales).

Das könnte Sie auch interessieren
Kommt es zum Fight zwischen Adrien Broner (l.) und Manny Pacquiao

Broner: Pacquiao oder Garcia/Thurman?

Marco Huck hat mit Oktay Urkal einen neuen Trainer verpflichtet

Käpt'n Huck präsentiert neuen Trainer

Broner entschied den Kampf für sich

Split Decision im Weltergewicht: Broner besiegt Granados


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.