Samstag, 17.05.2008

Tischtennis

Düsseldorf vor Titelgewinn

Frickenhausen - Die Herren von Borussia Düsseldorf haben sich am Samstag im ersten Finale um die deutsche Mannschafts-Meisterschaft beim TTC Frickenhausen erwartungsgemäß klar mit 6:2 durchgesetzt.

Der Rekordchampion steht damit bereits unmittelbar vor dem 21. Titelgewinn in seiner Vereinsgeschichte. Düsseldorfs Sieggarant war einmal mehr Top-Star Timo Boll.

Der Weltranglisten-Sechste kam zum Auftakt an der Seite von Christian Süß im Doppel zu einem 3:1-Erfolg über Bojan Tokic/Bastian Steger.

Ehrenpunkte durch Ma Wenge

Anschließend behauptete er sich in seinen Einzelpartien jeweils souverän mit 3:0 gegen Tokic und Chinas Altmeister Ma Wenge. Die Ehrenpunkte für Titelverteidiger Frickenhausen holten Ma Wenge mit einem 3:2 gegen Christian Süß und Bastian Steger, der Dimitrij Ovtcharov ebenfalls mit 3:2 bezwang.

Das Final-Rückspiel findet am 24. Mai in Düsseldorf statt.

Das könnte Sie auch interessieren
Köster steht vor Seiner Rückkehr vom kreuzbandriss

Windsurfer Köster meldet sich nach Kreuzbandriss zurück

An den Special Olympics werden rund 4000 Athleten teilnehmen

Special Olympics 2018 in Kiel

Die WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab -

WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.