Pferdesport

Dreifachmeister Tebbel verzichtet auf DM

SID
Donnerstag, 22.05.2008 | 15:47 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Balve - Der dreimalige deutsche Meister Rene Tebbel verzichtet auf die Titelverteidigung bei der Springreiter-DM vom 5. bis 8. Juni in Balve.

"Ich habe derzeit kein passendes Pferd", erklärte der Profi aus dem niedersächsischen Emsbüren.

Tebbel hatte vor einem Jahr in Gera als erster deutscher Springreiter zum dritten Mal in Folge den Titel gewonnen.

Seit dem Verkauf von Coupe de Coeur hat Tebbel kein Toppferd mehr zur Verfügung. Der elfjährige Holsteiner-Hengst, der seiner Schülerin Rasha Hareb und deren Schwester gehörte hatte, war von der Mäzenin Madeleine Winter-Schulze (Mellendorf) erworben worden und wird seit Mitte April von Ludger Beerbaum (Riesenbeck) geritten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung