Sonntag, 11.05.2008

Beachvolleyball

Deutsches Finale bei Europa-Beachtour

St. Pölten - Ein deutsches Finale zwischen den EM-Zweiten Sara Goller/Laura Ludwig aus Berlin und den Ex-Europameistern Stephanie Pohl/Okka Rau aus Hamburg gibt es bei der Europatour im Beachvolleyball in St. Pölten/Österreich.

Goller/Ludwig zogen durch einen 2:1 (19:21, 21:18, 16:14)-Erfolg im Halbfinale gegen Glesnes/Maaseide (Norwegen) ins Endspiel ein und sind noch ungeschlagen. Pohl/Rau schalteten die Europameister Arvanity/Karadassiou (Griechenland) mit 2:1 (21:23, 21:15, 15:7) aus und revanchierten sich damit für das 1:2 in Runde zwei.

Einen erfolgreichen Hauptrundeneinstand hatten auch die beiden gesetzten deutschen Männer-Duos. David Klemperer/Eric Koreng (Essen/Hildesheim) bezwangen Ingrassa/Nicolai (Italien) 2:0 (27:25, 21:15). Kay Matysik/Stefan Uhmann (Berlin/Kölleda), die bei der Welttour in Prag Rang 13 belegt hatten, besiegten Hoyer/Soderberg (Dänemark) ebenfalls in zwei Sätzen mit 21:14, 21:15.

Das könnte Sie auch interessieren
Köster steht vor Seiner Rückkehr vom kreuzbandriss

Windsurfer Köster meldet sich nach Kreuzbandriss zurück

An den Special Olympics werden rund 4000 Athleten teilnehmen

Special Olympics 2018 in Kiel

Die WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab -

WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.