Pferdesport

Deutsche abgeschlagen bei Super-League

SID
Freitag, 09.05.2008 | 18:59 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

La Baule - Die deutsche Springreiter-Equipe ist beim Auftakt der Super League im französischen La Baule abgeschlagen auf dem achten Rang gelandet.

Thomas Voss (Schülp) mit Leonardo B, Thomas Mühlbauer (Kötzting) mit Asti Spumante, Max Kühner (München) mit Arcantus und Otto Becker (Sendenhorst) mit Cordina kassierten insgesamt 28 Strafpunkte.

Der Sieg in der mit 135 000 Euro dotierten Prüfung ging an Belgien (12). Den zweiten Platz teilten sich die Schweizer mit den Iren und den US-Amerikanern (20). An den Start waren neun Mannschaften gegangen.

La Baule war die erste von insgesamt acht Super League Etappen.

Die nächste Station ist in zwei Wochen das Turnier in Rom, das Finale findet im September in Barcelona statt. Im vergangenen Jahr hatten die Deutschen die Super League überlegen gewonnen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung