Volleyball

Deutsche Frauen bezwingen Frankreich 3:1

SID
Donnerstag, 22.05.2008 | 20:40 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Abui Dhabi - Die deutschen Volleyball-Frauen haben auch das zweite Spiel beim Länderturnier in Abu Dhabi/Vereinigte Arabische Emirate gewonnen.

Nachdem zum Auftakt Aserbaidschan 3:1 bezwungen werden konnte, kam das Team von Bundestrainer Giovanni Guidetti in Gruppe B erneut zu einem 3:1 (25:14, 21:25, 25:8, 25:18)-Sieg über Frankreich und ist mit 4:0 Punkten Tabellenführer. Am Freitag ist Kuba, das Weltmeister Russland 3:0 (25:20, 25:18, 25:21) bezwang, der nächste Gegner, am Samstag dann Russland.

Die beiden Gruppenbesten qualifizieren sich für das Halbfinale am Montag. In Gruppe A sind die Niederlande nach einem 3:2 (27:29, 25:23, 20:25, 25:23, 16:14)-Erfolg über Europameister Italien noch unbesiegt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung