Reitsport

Deutsche Springreiter Dritte

SID
Freitag, 30.05.2008 | 18:49 Uhr
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

St. Gallen - Die deutschen Springreiter haben beim Nationenpreis in St. Gallen (Schweiz) Platz drei belegt.

Christian Ahlmann (Marl) mit Lorenzo, Marco Kutscher (Riesenbeck/Montender) Carsten-Otto Nagel (Wedel/Corradina) und Ludger Beerbaum (Riesenbeck/All Inclusive) lagen mit 12 Fehlerpunkten hinter dem Sieger Niederlande (5) und der Schweiz (12).

In der Gesamtwertung der Super League führen nach drei von acht Stationen die Niederlande (16,5 Punkte) vor den USA (16,33) und Großbritannien (15,0). Deutschland (12,0) ist Sechster.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung