Samstag, 17.05.2008

Judo

Deutsche Judo-Frauen glänzen in Rom

Rom - Angeführt von den Olympia-Hoffnungen Anna von Harnier und Michaela Baschin haben die deutschen Frauen beim Weltcup in Rom geglänzt.

Knapp drei Monate vor den Spielen in Peking bezwang die Böblingerin Harnier in ihrer Gewichtsklasse bis 63 Kilogramm Olympiasiegerin Yvonne Bönisch.

Bei ihrem ersten Wettkampf seit drei Monaten konnte die Potsdamerin Bönisch aber in der für sie ungewohnten Klasse dennoch überzeugen. Für den zweiten Sieg der deutschen Mattenkämpferinnen sorgte Leichtgewichtlerin Michaela Baschin aus Backnang.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Kräh Zweite

Mareen Kräh aus Spremberg wurde in der Klasse bis 52 Kilo Zweite, Marlen Hein aus Prenzlau belegte in der Klasse bis 57 Kilo einen guten dritten Rang. Am Sonntag gehen in Rom in der Olympia-Dritten Annett Böhm (Leipzig) und Schwergewichtlerin Sandra Köppen- Zuckschwerdt weitere deutsche Peking-Hoffnungen an den Start.

Das könnte Sie auch interessieren
Therese Stoll musste sich erst im Finale gegen Priscilla Gneto geschlagen geben

Judo-EM: Stoll sorgt mit Silber für starken deutschen Auftakt

Thomas Bach ist seit 2013 IOC-Präsident

Mutlu fordert von Bach Offenlegung aller Beraterverträge

Hirscher gratulierte den Teilnehmern zu ihrer Leistung

Soziale Kampagne gegen Übergewicht erfolgreich abgeschlossen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.