Pferdesport

Christina Liebherr siegt in Mannheim

SID
Samstag, 03.05.2008 | 16:52 Uhr
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Jorge Linares -
Luke Campbell
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

Mannheim - Springreiterin Christina Liebherr aus der Schweiz hat beim Mannheimer Maimarktturnier die Qualifikation zum "Championat von Mannheim" gewonnen. Die EM-Zweite von 2005 benötigte mit ihrem zehnjährigen Robin Hood als erste Starterin im Stechen nur 36,76 Sekunden.

Das reichte, um den Amerikaner Peter Wylde mit Let's Fly, einem Halbbruder von Meredith Michaels-Beerbaums Superpferd Shutterfly, auf den zweiten Platz zu verweisen.

Der Mannschafts-Olympiasieger von Athen blieb ebenfalls fehlerfrei, benötigte aber 36,91 Sekunden. Dritte wurde die Dänin Linnea Ericsson in 37,52.

Gesenkter Kopf und humpelndes Pferd 

Dabei hatte Liebherr schlechte Erinnerungen an das Mannheimer Reitstadion. Im Finale der Springreiter-Europameisterschaften vor einem halben Jahr rutsche ihr Wallach No Mercy in einen Oxer und verletzte sich schwer. Mit gesenktem Kopf führte die Favoritin damals ihr humpelndes Pferd aus der Bahn.

Beim Maimarktturnier zeigte sie nun aber ihr strahlendes Gesicht. Auf dem vierten Platz landete Pia-Luise Aufrecht. Die Reiterin aus Affalterbach absolvierte ihren ersten wichtigen Start nach einer halbjährigen Dopingsperre. Auf Sandy blieb sie in 41,14 Sekunden ohne Abwurf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung