Sonntag, 25.05.2008

Golf

Cejka verbessert - Woods pausiert

Fort Worth/Texas - Alex Ceijka hat bei den Crowne Plaza Invitational at Colonial in Fort Worth (US-Bundesstaat Texas) nach einem durchwachsenen zweiten Tag wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden.

Der Wahlmünchner spielte auf dem Par-70-Kurs eine starke 67er-Runde und verbesserte sich damit auf den geteilten 21. Rang. Die Führung bei der mit 6,1 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung der PGA-Tour verteidigte Phil Mickelson, der damit auf seinen zweiten Saisonsieg zusteuert.

Der Amerikaner spielte auf der dritten Runde nach schwachem Start sieben Birdies (ein Schlag unter Par) auf den abschließenden 13 Bahnen und liegt mit 198 Schlägen (65+86+65) einen Schlag vor dem Australier Rod Pampling (199/69+67+63) und dem Kanadier Stephen Ames (199/68+67+64).

Mickelson geht damit zum 27 Mal in seiner Karriere als Führender in den Schlusstag, in 19 Fällen gewann er am Ende auch das Turnier.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Comeback verschoben

Derweil hat Superstar Tiger Woods sein Comeback auf die am 9. Juni in La Jolla (Kalifornien) beginnenden US Open verschoben. Der seit Mitte April nach einer Knieoperation pausierende Weltranglistenerste sagte am Freitag seine Teilnahme am Memorial-Turnier in Muirfiled Village (Ohio) in der kommenden Woche ab, weil er sich noch nicht fit genug fühlt.

"Tiger hätte gerne beim Memorial gespielt, aber leider lässt dies sein gesundheitlicher Zustand noch nicht zu", erklärte Woods' Agent Mark Steinberg.

Auf der Senior Tour unterstreicht Bernhard Langer unterdessen weiter seine Ausnahmestellung. Bei den mit 1,3 Millionen Dollar dotierten US Senior PGA Championship in Rochester (New York) liegt der Anhausener nach drei Runden auf dem Par-70-Kurs mit 212 Schlägen (71+71+70) einen Schlag vor den beiden Amerikanern Jay Haas und Jeff Sluman (213).

Das könnte Sie auch interessieren
Tiger Woods macht nach seiner Rückenoperation Fortschritte

Tiger Woods: "Seit Jahren nicht mehr so gut gefühlt"

Lexi Thompson machte beim Turnier in Virginia kurzen Prozess

Thompson holt achten Titel ihrer Karriere

Billy Horschel hat das Turnier in Irving für sich entschieden

Horschel gewinnt in Irving Stechen gegen Day


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die US Open 2017?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Sergio Garcia
Martin Kaymer
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.