Samstag, 24.05.2008

Tischtennis

Borussia Düsseldorf neuer Tischtennis-Meister

Düsseldorf - Die Herren von Borussia Düsseldorf haben sich mit einem 6:3 gegen Titelverteidiger TTC Frickenhausen zum 21. Mal die deutsche Mannschaftsmeisterschaft geholt.

Tischtennis, borussia, duesseldorf, timo, boll, meister
© DPA

Das favorisierte Team um Timo Boll war bereits im ersten Finale vor einer Woche mit 6:2 erfolgreich gewesen. Vor 2400 Zuschauern machte der Gastgeber bereits in der zweiten Doppel-Partie den Titelgewinn perfekt.

Das Duo Korbel/Ovtcharov besiegte das Frickenhausener Paar Tokic/Steger 3:0 und sorgte für einen uneinholbaren Vorsprung in der Addition der beiden Endspiele. Für Boll war es der erste nationale Mannschaftstitel seiner Karriere.

Das könnte Sie auch interessieren
Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet

Andrea Magro wurde als Fecht-Bundestrainer entlassen

Streit um Bundestrainer Magro: DOSB schaltet sich ein


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.