Segeln

Herrmann wird Zweiter

SID
Donnerstag, 29.05.2008 | 12:03 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON Classic Women Single
SoLive
WTA Birmingham: Barty -
Kvitova (Finale)
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Görges -
Sevastova (Finale)
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Boston - Der Kieler Boris Herrmann ist bei der Transatlantik-Segelregatta "The Artemist Transat" Zweiter geworden. 17 Tage, 12 Stunden, 9 Minuten und 47 Sekunden nach dem Start in Plymouth (Großbritannien) erreichte der 27-Jährige das Ziel in Boston (USA).

Als Erster hatte der Italiener Giovani Soldini die Ziellinie gekreuzt. Herrmann absolvierte mit seiner zwölf Meter langen Jacht "Beluga-Racer" 4500 Kilometer.

"Ich bin innerlich ganz ruhig und erstaunt über die Gunst der Stunde", sagte der WM-Siebte in der 505er-Jollenklasse. Fünf Konkurrenten mussten nach Kollisionen mit Walen oder wegen erheblicher Materialschäden aufgeben.

Hermann macht's nochmal

"The Artemist Transat" ist die älteste Einhandregatta der Welt und wird seit 1960 alle vier Jahre ausgetragen.

Schon in wenigen Wochen will Herrmann erneut den Atlantik überqueren. Dann segelt er mit Crew von Quebec (Kanada) nach St. Malo in Frankreich.

Im Herbst will er zu einer Weltumrundung in fünf Etappen mit Start in Portimao (Portugal) aufbrechen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung