Freitag, 30.05.2008

Tischtennis

Boll siegt zweimal

Daejeon - Europameister Timo Boll (Düsseldorf) ist mit zwei Siegen in die Südkorea Open gestartet.

Der Weltrangliste-Sechste qualifizierte sich mit Erfolgen gegen Jon Persson (Schweden/4:1) und Jiang Tianyi (Hongkong/4:3) für die dritte Runde des mit 122.000 Dollar dotierten Turniers.

Auch sein Clubkollege Dimitrij Ovtcharov, der unter anderem Mihai Bobocica (Italien) vom Bundesligisten Ochsenhausen bezwang, überstand die beiden Auftaktrunden. Die anderen deutschen Teilnehmer im Damen- und Herren-Einzel sind bei dem Olympia-Test in Daejeon vorzeitig ausgeschieden.

Das könnte Sie auch interessieren
Therese Stoll musste sich erst im Finale gegen Priscilla Gneto geschlagen geben

Judo-EM: Stoll sorgt mit Silber für starken deutschen Auftakt

Thomas Bach ist seit 2013 IOC-Präsident

Mutlu fordert von Bach Offenlegung aller Beraterverträge

Hirscher gratulierte den Teilnehmern zu ihrer Leistung

Soziale Kampagne gegen Übergewicht erfolgreich abgeschlossen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.