Deutsche Teams verlieren Gruppenspiele

SID
Montag, 12.05.2008 | 13:21 Uhr
Advertisement
NBA
Live
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig

Jakarta - Bei der Mannschafts-Weltmeisterschaft im indonesischen Jakarta haben sowohl die Männerauswahl des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) als auch die Frauen ihr zweites Gruppenspiel verloren.

Die Herren unterlagen mit 0:5 gegen Gastgeber Indonesien und treffen im Achtelfinale entweder auf Dänemark oder Japan. Die Frauen kassierten gegen Titelverteidiger China eine 1:4- Niederlage.

Im Achtelfinale treffen die deutschen Frauen an diesem Dienstag auf Südafrika und können sich berechtigte Hoffnungen auf einen Einzug ins Viertelfinale machen. Vor zwei Jahren erreichten die deutschen Frauen erstmals in der Verbandsgeschichte das Halbfinale.

Frauen verlieren klar

Im Spitzenspiel gegen China unterlag die zweifache Europameisterin Xu Huaiwen (Bischmisheim) mit 10:21, 13:21 gegen die zweifache Weltmeisterin Xie Xingfang.

Auch Juliane Schenk (Berlin) und Carloa Bott (Langenfeld) verloren ihre Einzel deutlich, so dass die Asiaten uneinholbar mit 3:0 in Führung gingen. Die abschließenden Doppel wurden aufgrund von Verletzungen nicht mehr ausgetragen und einmal für Deutschland und einmal für China gewertet.

Männer ohne chance

Die deutschen Männer hatten gegen den 13-fachen Cupgewinner Indonesien keine Chance. Der deutsche Meister Marc Zwiebler (Beuel) verlor 10:21, 11:21 gegen Sony Dwi Kuncoro.

Im ersten Doppel konnten die zweifachen deutschen Meister Michael Fuchs und Roman Spitko gegen die Weltmeister Markis Kido und Hendra Setiawan lange gut mithalten: Sie unterlagen erst nach drei Sätzen mit 21:18, 12:21, 7:21.

Im zweiten Einzel verlor Dieter Domke in zwei Sätzen gegen den Olympiasieger Taufik Hidayat und besiegelt die deutsche Niederlage.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung