Donnerstag, 24.04.2008

BMW Asian Open

Kaymer mit solidem Start in China

München - Martin Kaymer ist bei seinem ersten Turnier nach dem Masters solide gestartet.

Golf, Martin Kaymer, BMW Asian Open
© Getty

Bei der BMW Asian Open spielte der deutsche Shootingstar auf dem Par-72-Kurs des Tomson Shanghai Pudong Golf Club eine 72er-Par-Runde.

Damit liegt Kaymer nach Tag eins unter anderem gemeinsam mit Retief Goosen (Südafrika) und Miguel Angel Jimenez (Spanien) auf dem geteilten 35. Platz.

Der 23-Jährige erwischte mit Bogeys an der 1 und 3 einen denkbar schlechten Start, bevor er ab Bahn 7 mit vier Birdies innerhalb der nächsten fünf Löcher heiß lief und sich zeitweise in die Top-10 nach vorne schob.

Kaymer konnte die Runde aber nicht ins Clubhaus bringen und kassierte noch Bogeys an der 15 und 16.

Strüver und Siem müssen kämpfen  

Schlechter als bei Kaymer lief es für die anderen beiden deutschen Teilnehmer. Sven Strüver (1 Birdie, 3 Bogeys) musste wegen einer schwachen Leistung auf den Grüns (33 Putts) eine 74 notieren und rangiert auf dem geteilten 71. Rang.

Noch mehr um den Cut bangen, muss Marcel Siem, der nur eine 75 spielte und vorerst geteilter 98. ist. Größtes Problem bei Siem: Er traf in Runde eins nur vier Fairways und nur acht Grüns.

Die Führung übernahm derweil der Australier Peter O'Malley, der eine 67 schoss und einen Schlag Vorsprung hat auf Henrik Stenson (Schweden), Mikko Ilonen (Finnland), Oliver Wilson (England) und Jeev Milkha Singh (Indien).

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die PGA Championship?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Henrik Stenson
Martin Kaymer
Ein andere

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.