Donnerstag, 17.04.2008

Badminton

Zwiebler und Joppien scheitern

Herning - Die beiden besten deutschen Badminton-Spieler Marc Zwiebler und Björn Joppien sind bei der Europameisterschaft im dänischen Herning bereits in der zweiten Runde ausgeschieden.

Der an Position drei gesetzte Bonner Zwiebler unterlag dem deutschen Nachwuchsspieler Dieter Domke (Berlin) überraschend mit 15:21, 13:21. Zwieblers Chancen auf eine Olympia-Qualifikation sind damit weiter ungewiss. Auch der Langenfelder Joppien unterlag Walerij Atratschenkow aus der Ukraine nach schlechter Leistung 14:21, 15:21.

Dagegen haben die fünffache deutsche Meisterin Xu Huaiwen (Bischmisheim) und Juliane Schenk (Berlin) das Achtelfinale im Frauen-Einzel erreicht. Die Titelverteidigerin Huaiwen besiegte in der zweiten Runde die Schottin Linda Sloan mit 21:13, 21:11. Schenk gewann gegen die Schweizerin Jeanine Cicognini mit 21:18, 21:15.

Das könnte Sie auch interessieren
Martyna Trajdos hat zum zweiten Mal in ihrer Karriere ein Grand-Slam-Turnier gewonnen

Trajdos gewinnt in Jekaterinburg

Sebastian Brendel und Jan Vandrey starten gut in die Weltcup-Saison

Kanu-Asse Brendel/Vandrey starten mit Rang zwei in Weltcup-Saison

Dirk Schimmelpfennig kann den "Unmut der Verbände sehr gut nachvollziehen"

Irritationen über Sportförderung 2018 - DOSB: "Unnötige Verzögerung"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.