Mittwoch, 09.04.2008

Pferdesport

Weltcup-Finale: Wildcard für Schweizer Fuchs

Göteborg - Der Schweizer Springreiter Markus Fuchs hat für das Weltcup-Finale vom 24. bis 27. April in Göteborg vom Weltverband FEI eine Wildcard erhalten.

Der Weltcup-Sieger von 2001 hatte wegen Rückenproblemen zuletzt nicht am Qualifikationsturnier im niederländischen 's-Hertogenbosch teilnehmen können. Für die inoffizielle Hallen-Weltmeisterschaft in Göteborg haben sich aus Deutschland Ludger Beerbaum, Meredith Michaels-Beerbaum, Marcus Ehning und Heinrich-Hermann Engemann qualifiziert.

Das könnte Sie auch interessieren
Lena Schöneborn ist der Saisonauftakt in Los Angeles geglückt

Moderner Fünfkampf: Schöneborn gewinnt Weltcup-Auftakt

Eleudis Valentim gewann gegen Nieke Nordmeyer

Grand Prix in Düsseldorf: Stoll-Sieg zum Auftakt

IOC

IOC: Auswertung des McLaren-Berichts braucht mehr Zeit


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.