Pachale gewinnt die Champions League

SID
Sonntag, 06.04.2008 | 21:15 Uhr
Advertisement
NHL
Live
Capitals @ Lightning (Spiel 7)
NBA
Live
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Murcia - Die deutsche Volleyball-Nationalspielerin Hanka Pachale hat mit ihrem italienischen Verein Colussi Sirio Perugia die Champions League gewonnen.

Im Endspiel im spanischen Murcia gab es einen 3:1 (25:15, 25:21, 18:25, 25:14)-Sieg über das russische Team Zarechie Odintsowo. Damit haben die italienischen Vereine in dieser Saison vier von sechs Europapokalen in ihren Besitz gebracht.

Im CEV-Cup waren zuvor schon Roma Volley bei den Männern und Scavolini Pesaro bei den Frauen erfolgreich. Außerdem gewann Pallavolo Modena den Challenge Cup der Männer.

Bei den Frauen behauptete sich Vakifbank Günes Istanbul mit der Deutschen Sylvia Roll. Frauen-Meister Dresdner SC hatte in diesem Wettbewerb mit Platz drei für die beste deutsche Platzierung gesorgt. In der Champions League der Männer triumphierte Dinamo Kasan aus Russland.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung