Montag, 07.04.2008

Volleyball

Endspiel Berlin gegen Friedrichshafen

Berlin - Die Volleyballer des SCC Berlin stehen im Endspiel um die deutsche Meisterschaft und treffen in der Serie "Best of three" auf Titelverteidiger VfB Friedrichshafen.

Das Team von Trainer Michael Warm gewann in der Sporthalle Charlottenburg das Entscheidungsspiel im Playoff-Halbfinale vor 1500 Zuschauern mit 3:1 (25:17, 25:22, 22:25, 25:23) gegen den Moerser SC. Nach der 0:3-Heimpleite im ersten Spiel hatten die Berliner das dritte Duell durch einen Auswärtserfolg in drei Sätzen erzwungen.

Pokalsieger Friedrichshafen schaffte den Finaleinzug mit zwei 3:1-Siegen über Generali Haching und hat im ersten Duell Heimrecht. Berlin hat im auf fünf Spiele angesetzten Finale am 15. und 22. April Heimvorteil. Friedrichshafen empfängt die Hauptstädter noch am 19. April und bei einem notwendigen Entscheidungsspiel am 26. April. Moers spielt in der Serie "Best of three" gegen Generali Haching um Platz drei.

Das könnte Sie auch interessieren
Therese Stoll musste sich erst im Finale gegen Priscilla Gneto geschlagen geben

Judo-EM: Stoll sorgt mit Silber für starken deutschen Auftakt

Thomas Bach ist seit 2013 IOC-Präsident

Mutlu fordert von Bach Offenlegung aller Beraterverträge

Hirscher gratulierte den Teilnehmern zu ihrer Leistung

Soziale Kampagne gegen Übergewicht erfolgreich abgeschlossen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.