Montag, 07.04.2008

Volleyball

Endspiel Berlin gegen Friedrichshafen

Berlin - Die Volleyballer des SCC Berlin stehen im Endspiel um die deutsche Meisterschaft und treffen in der Serie "Best of three" auf Titelverteidiger VfB Friedrichshafen.

Das Team von Trainer Michael Warm gewann in der Sporthalle Charlottenburg das Entscheidungsspiel im Playoff-Halbfinale vor 1500 Zuschauern mit 3:1 (25:17, 25:22, 22:25, 25:23) gegen den Moerser SC. Nach der 0:3-Heimpleite im ersten Spiel hatten die Berliner das dritte Duell durch einen Auswärtserfolg in drei Sätzen erzwungen.

Pokalsieger Friedrichshafen schaffte den Finaleinzug mit zwei 3:1-Siegen über Generali Haching und hat im ersten Duell Heimrecht. Berlin hat im auf fünf Spiele angesetzten Finale am 15. und 22. April Heimvorteil. Friedrichshafen empfängt die Hauptstädter noch am 19. April und bei einem notwendigen Entscheidungsspiel am 26. April. Moers spielt in der Serie "Best of three" gegen Generali Haching um Platz drei.

Das könnte Sie auch interessieren
Der ISSF will Geschlechtergleichheit bei Olympia erreichen

ISSF will drei Männerwettbewerbe aus olympischem Programm streichen

Patrick Hausding holte Bronze bei Olympia

Wasserspringen: Hausding springt wieder

Budapest hat seine Bewerbung für Olympia 2024 zurückgezogen

Budapest zieht Bewerbung um Olympische Spiele 2024 zurück


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.