Volleyball

Endspiel Berlin gegen Friedrichshafen

SID
Montag, 07.04.2008 | 22:44 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Berlin - Die Volleyballer des SCC Berlin stehen im Endspiel um die deutsche Meisterschaft und treffen in der Serie "Best of three" auf Titelverteidiger VfB Friedrichshafen.

Das Team von Trainer Michael Warm gewann in der Sporthalle Charlottenburg das Entscheidungsspiel im Playoff-Halbfinale vor 1500 Zuschauern mit 3:1 (25:17, 25:22, 22:25, 25:23) gegen den Moerser SC. Nach der 0:3-Heimpleite im ersten Spiel hatten die Berliner das dritte Duell durch einen Auswärtserfolg in drei Sätzen erzwungen.

Pokalsieger Friedrichshafen schaffte den Finaleinzug mit zwei 3:1-Siegen über Generali Haching und hat im ersten Duell Heimrecht. Berlin hat im auf fünf Spiele angesetzten Finale am 15. und 22. April Heimvorteil. Friedrichshafen empfängt die Hauptstädter noch am 19. April und bei einem notwendigen Entscheidungsspiel am 26. April. Moers spielt in der Serie "Best of three" gegen Generali Haching um Platz drei.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung