Freitag, 25.04.2008

Tennis

USA im Fed Cup mit C-Team gegen Russland

Hamburg - Ohne die Williams-Schwestern und auch ohne die ehemalige Nummer eins Lindsay Davenport tritt das Fed-Cup-Team der USA mit einer C-Auswahl zum Halbfinale bei Titelverteidiger Russland an.

Vania King, Ahsha Rolle, Madison Brengle und Liezel Huber dürften an diesem Wochenende in Moskau auf Sand ohne Siegchance sein gegen Swetlana Kusnezowa, Anna Tschakwetadse, Dinara Safina und Jelena Wesnina.

Im zweiten Halbfinale streben Chinas Tennis-Damen in Peking gegen Spanien den ersten Endspiel-Einzug überhaupt an.

"Ich sage meinen Spielerinnen immer, geht raus, gebt euer Bestes und glaubt an euch", sagte US-Teamchefin Zina Garrison. Die Weltranglisten-Siebte Tschakwetadse tritt zum ersten Einzel gegen die Nummer 115 Vania King an. Anschließend stehen sich Kusnezowa (4.) und Fed-Cup-Debütantin Rolle (145.) gegenüber.

Auch bei Spanien und China fehlen die besten beiden Spielerinnen. Die Südeuropäerinnen müssen auf ihre Nummer eins Anabel Medina Garrigues verzichten, die aufstrebenden Chinesinnen auf Na Li. Das Finale wird am 13. und 14. September ausgetragen.


Diskutieren Drucken Startseite
ATP-Tour
WTA-Tour

Weltrangliste der Herren

Weltrangliste der Damen

Trend

Wer gewinnt die Australian Open 2017?

Novak Djokovic will seinen Titel verteidigen
Novak Djokovic
Andy Murray
Rafael Nadal
Roger Federer
Milos Raonic
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.