Sonntag, 13.04.2008

Pferdesport

Rieskamp-Goedeking siegt in Bad Oeynhausen

Bad Oeynhausen - Tim Rieskamp-Goedeking (Westerkappeln) hat den Großen Preis von Bad Oeynhausen gewonnen. Der Springreiter setzte sich im Sattel von Daphnee im Stechen des S-Springens fehlerfrei in 38,08 Sekunden durch.

Platz zwei ging an den Südafrikaner Oliver Lazarus mit Cassiano Z (0 Fehler/39,25 Sekunden). An dritter Stelle folgte Carsten Otto-Nagel (Wedel) mit Calle Cool (0/43,15).

Tags zuvor hatte der dreifache Derbysieger Toni Haßmann (Lienen) das Championat der Berufsreiter gewonnen. Der 32-Jährige setzte sich im Finale mit Pferdewechsel fehlerfrei in 33,27 Sekunden durch und hatte damit Gold sicher.

Golasch knapp am Finale vorbei 

Platz zwei ging an Thomas Heineking (Stolzenau), der sich im Stechen fehlerfrei in 34,20 Sekunden geschlagen geben musste. Dritte wurde Rebecca Golasch (Versmold), die mit 18,25 Fehlerpunkten den Einzug ins Stechen verpasste.

Ausgeritten wurde das Championat der Berufsreiter in einer Springprüfung der Klasse S mit Pferdewechsel. Die drei Finalisten mussten jeweils mit ihrem eigenen Pferd und mit den Pferden der Konkurrenten antreten.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.