Donnerstag, 03.04.2008

Tischtennis

Erstes Damen-Finale muss wiederholt werden

Luxemburg/Kroppach - Das erste Finale der Champions-League der Tischtennis-Damen zwischen FSV Kroppach und MF Heerlen aus den Niederlanden muss wiederholt werden.

Das hat die Europäische Tischtennis Union (ETTU) entschieden. Nach Angaben von FSV-Manager Horst Schüchen lehnte die ETTU mit 1:2-Stimmen einen Kroppacher Protest gegen die Neuansetzung ab.

Bei der ersten Partie, die der Bundesligist 3:1 gewonnen hatte, waren die angesetzten Schiedsrichter nicht erschienen. Der Nachholtermin steht noch nicht fest.

Das könnte Sie auch interessieren
Ein GPS-Sender soll den Anti-Doping-Kampf erleichtern

Anti-Doping-Kampf: GPS-Sender als Alternative zum Meldesystem ADAMS

Lena Schöneborn ist der Saisonauftakt in Los Angeles geglückt

Moderner Fünfkampf: Schöneborn gewinnt Weltcup-Auftakt

Eleudis Valentim gewann gegen Nieke Nordmeyer

Grand Prix in Düsseldorf: Stoll-Sieg zum Auftakt


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.