Samstag, 26.04.2008

Turnen

Spiridonov Siebter am Pauschenpferd

Maribor/Slowenien - Eugen Spiridonov (Bous) hat am Samstag im Finale des Turn-Weltcups von Maribor/Slowenien seinen siebten Platz am Seitpferd aus der Qualifikation bestätigt.

Der 26-jährige Allrounder hatte aber mit 14,325 Punkten gegen die zahlreichen Gerätspezialisten keine Chance auf einen der vorderen Plätze. "Sein Ausgangswert ist als Mehrkämpfer im Moment mit 5,7 oder 5,8 einfach noch zu niedrig, um noch weiter nach vorne zu kommen", sagte Trainer Klaus Nigel.

Sieger am Seitpferd wurde der Chinese Hongtao Zhang mit 15,925 Punkten vor dem Kroaten Robert Seligman (15,300).

Die Konkurrenz an den Ringen gewann der Niederländer Yuri van Gelder (16,675), den Wettbewerb am Boden der Ukrainer Jewgeni Bogonosjuk (15,400). Bei den Frauen siegte die Kanadierin Elyse Hopfner-Hibbs (Kanada/14,875) am Stufenbarren, Jong Hong Un (14,300) aus Nordkorea lag am Sprung vorne.

Das könnte Sie auch interessieren
Uwe Bender übernimmt bis zur WM den Deutschland-Achter

Bender übernimmt Deutschland-Achter bis zur WM

Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.