Freitag, 11.04.2008

Boxen

Sipahi und Weiss verpassen Olympia-Qualifikation

Athen - Halbweltergewichtler Harun Sipahi (Wolfenbüttel) und Halbschwergewichtler Gottlieb Weiss (Hockenheim) haben die Teilnahme am olympischen Boxturnier in Peking verpasst.

Sipahi ist bei der letzten europäischen Qualifikation in Athen im Halbfinale nach einer 12:27-Niederlage gegen den Iren John Joe Joyce ausgeschieden.

Weiss hatte gegen dessen Landsmann Kenneth Egan mit 11:21 das Nachsehen. Damit bleibt es für den Deutschen Boxsport- Verband (DBV) bei vier Olympia-Startern.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Tyron Zeuge verteidigte seinen Titel im Supermittelgewicht

Schulz über Zeuge: "Das macht man nicht im Ring"

Tyron Zeuge (l.) hat sich gegen Isaac Ekpo durchgesetzt

Blutiger Abbruch: Zeuge bleibt Champion

Michael Smolik hat gegen David Trallero gewonnen

Ex-Polizist knipst Knastboxer das Licht aus


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.