Freitag, 04.04.2008

Golf

Schwacher Start von Cejka in Houston

Houston - Einen schwachen Start erwischte Golfprofi Alexander Cejka bei der Shell Houston Open im US-Bundesstaat Texas. Nach der ersten Runde liegt der gebürtige Tscheche mit 78 Schlägen auf dem Par-71-Kurs als 133. abgeschlagen zurück.

Die Führung beim zur US-PGA-Tour zählenden Turnier, teilen sich der australische Titelverteidiger Adam Scott und Johnson Wagner aus den USA. Beide benötigten bei der mit insgesamt 5,6 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung jeweils 63 Schläge.

Das könnte Sie auch interessieren
Rory McIlroy ist in Austin überraschend vorzeitig ausgeschieden

Turnierfavorit McIlroy in Austin ausgeschieden

Caroline Masson liegt in Carlsbad auf dem zehnten Rang

Masson zum Auftakt Zehnte

Alex Cejka liegt bei den Puerto Rico Open auf dem zehnten Rang

Cejka startet mit guter 68er-Runde


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die PGA Championship?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Henrik Stenson
Martin Kaymer
Ein andere
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Golf

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.