Sonntag, 13.04.2008

Schwimmen

Russische Lagenstaffel schwimmt Europarekord

Manchester - Die russische Männer-Schwimmstaffel über 4 x 100 Meter Lagen hat zum Abschluss der Kurzbahn- Weltmeisterschaften in Manchester mit 3:28,36 Minuten bereits im Vorlauf einen Europarekord erzielt.

Bislang stand die europäische Bestmarke bei 3:28,62 Minuten, aufgestellt von der Ukraine am 9. April 2006 bei der WM in Schanghai. In Manchester war es bereits die 13. Europa-Bestmarke.

Das könnte Sie auch interessieren
IOC

IOC: Auswertung des McLaren-Berichts braucht mehr Zeit

Der ISSF will Geschlechtergleichheit bei Olympia erreichen

ISSF will drei Männerwettbewerbe aus olympischem Programm streichen

Patrick Hausding holte Bronze bei Olympia

Wasserspringen: Hausding springt wieder


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.