Reiten

Reitverband verschärft Doping-Regeln

SID
Montag, 14.04.2008 | 13:35 Uhr
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 3
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

Warendorf/Lausanne - Die Doping-Regeln im Pferdesport sind verschärft worden. Der Vorstand der Internationalen Reiterlichen Vereinigung (FEI) hat beschlossen, dass eine positive A-Probe automatisch zu einer vorläufigen Suspendierung führt.

"Diese Regelung gilt ab sofort", sagte FEI-Vorstandsmitglied Hanfried Haring. Es bedürfe keiner Zustimmung der FEI-Mitgliederversammlung.

Bisher gab es im Pferdesport erst Sperren nach Abschluss des Verfahrens. Die neue Regelung gilt zunächst nur bei Nachweis von Doping-Mitteln.

Sie soll aber bei Großveranstaltungen wie Olympia, WM und EM auch bei Fällen von verbotener Medikation genutzt werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung