Radsport

Pollack stürzt: Rundfahrt in Belgien vorbei

SID
Mittwoch, 02.04.2008 | 20:09 Uhr
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 3
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

Koksijde - Radprofi Olaf Pollack ist beim Etappenrennen "Drei Tage von de Panne" in einen schweren Sturz verwickelt worden. Wie der US-Amerikaner Steven Cozza (Slipstream) wurde der 34-Jährige im Krankenwagen abtransportiert.

"Ich habe mir aber wohl nur eine Handprellung zugezogen", sagte Pollack. Der Fahrer vom Team Volksbank musste die Rundfahrt in Belgien aufgeben. Pollack hatte zusammen mit Roger Kluge (Cottbus) bei der Bahn-WM in Manchester Silber im Madison gewonnen. Die 228 Kilometer lange Etappe von Zottegem nach Koksijde gewann der Brite Mark Cavendish vom T-Mobile-Nachfolger High Road.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung