Samstag, 05.04.2008

Tischtennis

Olympia-Ticket für Christian Süß

Nantes - Christian Süß hat sich als dritter deutscher Spieler das Olympia-Ticket gesichert. Der Düsseldorfer nutzte in der zweiten K.o.-Runde des Qualifikations-Turniers in Nantes seine Chance und gewann mit drei Siegen seine Gruppe.

Im Finale bezwang Süß dabei seinen Clubkollegen Petr Korbel (Tschechien) klar mit 4:1-Sätzen. "Ich war hochmotiviert und habe alles umgesetzt, was ich mir vorgenommen habe", erklärte Süß nach seinem starken Auftritt.

Der Weltranglisten-38. vervollständigt in Peking ein Düsseldorfer Trio. Zuvor hatten sich bereits seine Vereinskameraden Timo Boll und Dimitri Ovtcharov über die Weltrangliste für die Olympischen Spiele im August qualifiziert.

Barthel verpasst Olympia 

Dagegen vergab Zhenqi Barthel (Holsterhausen) bei den Damen ihre letzten Chancen. Nach zwei Niederlagen gegen Xian Yi Fang (Frankreich/0:4) und Oksana Fadeewa (Russland/3:4) war für die deutsche Meisterin von 2006 das kräftezehrende Turnier vorzeitig zu Ende.

Gegen Fadeewa konnte Barthel vier Matchbälle nicht verwandeln und verlor knapp mit 16:18 im letzten Satz. Damit bleibt es vorerst bei den zwei deutschen Olympia-Starterinnen Elke Wosik und Wu Jiaduo.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.