Freitag, 18.04.2008

Leichtathletik

Pumper nach positiver A-Probe suspendiert

Wien - Die österreichische Hallen-Vizeeuropameisterin von 2005 über 3000 Meter, Susanne Pumper, ist nach ihrem positiven Doping-Test vom nationalen Leichtathletik-Verband (ÖLV) suspendiert worden. Dies teilte der ÖLV mit.

Die 37-jährige Langstreckenläuferin war am 9. März bei einem Volkslauf im Wiener Prater zur Kontrolle gebeten worden. Sie kann nun die Öffnung der B- Probe beantragen.

Susanne Pumper wollte beim Wien-Marathon am 27. April die Norm für die Qualifikation für die Olympischen Spiele im August in Peking unterbieten.


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.