Mittwoch, 30.04.2008

Pferdesport

Millionen-Tour 2012 in Hamburg

Hamburg - Die Global Champions Tour der Springreiter wird nach ihrer Deutschland-Premiere in diesem Jahr mindestens bis 2012 in Hamburg-Klein Flottbek bleiben. Das bestätigte der Hamburger Turnierleiter Volker Wulff.

"Wir haben einen Vertrag über fünf Jahre abgeschlossen. Das garantiert uns, dass auch in den nächsten Jahren die absolute Weltklasse in Hamburg am Start sein wird", sagte Wulff.

Die Turnierserie, die vom niederländischen Olympiasieger Jan Tops ins Leben gerufen wurde, übertrifft finanziell alle bisherigen Maßstäbe.

Jede der sieben Etappen ist mit 300 000 Euro dotiert, das Finale in Sao Paulo mit einer Million Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
Uwe Bender übernimmt bis zur WM den Deutschland-Achter

Bender übernimmt Deutschland-Achter bis zur WM

Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.