Mittwoch, 30.04.2008

Pferdesport

Millionen-Tour 2012 in Hamburg

Hamburg - Die Global Champions Tour der Springreiter wird nach ihrer Deutschland-Premiere in diesem Jahr mindestens bis 2012 in Hamburg-Klein Flottbek bleiben. Das bestätigte der Hamburger Turnierleiter Volker Wulff.

"Wir haben einen Vertrag über fünf Jahre abgeschlossen. Das garantiert uns, dass auch in den nächsten Jahren die absolute Weltklasse in Hamburg am Start sein wird", sagte Wulff.

Die Turnierserie, die vom niederländischen Olympiasieger Jan Tops ins Leben gerufen wurde, übertrifft finanziell alle bisherigen Maßstäbe.

Jede der sieben Etappen ist mit 300 000 Euro dotiert, das Finale in Sao Paulo mit einer Million Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
Martyna Trajdos hat zum zweiten Mal in ihrer Karriere ein Grand-Slam-Turnier gewonnen

Trajdos gewinnt in Jekaterinburg

Sebastian Brendel und Jan Vandrey starten gut in die Weltcup-Saison

Kanu-Asse Brendel/Vandrey starten mit Rang zwei in Weltcup-Saison

Dirk Schimmelpfennig kann den "Unmut der Verbände sehr gut nachvollziehen"

Irritationen über Sportförderung 2018 - DOSB: "Unnötige Verzögerung"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.