Dienstag, 22.04.2008

Schwimmen

Manaudou verzichtet auf 200 m Freistil

Paris - Nach Deutschlands Schwimmstar Britta Steffen verzichtet auch Weltrekordlerin Laure Manaudou auf einen Olympia-Start über 200 Meter Freistil.

"Wir haben das so entschieden, weil das Programm nicht gut für mich wäre", sagte die 21 Jahre alte Französin bei der Olympia-Qualifikation in Dünkirchen.

Die Weltmeisterin hatte nach ihrem vierten Platz im Vorlauf auf die Halbfinalteilnahme verzichtet.

Zeitplan sorgt für Ärger

Damit kann sie auf ihrer Spezialstrecke bei den Olympischen Spielen in Peking (8. bis 24. August) nicht antreten.

Der ungewohnte Zeitplan - unter anderem mit Finals am Vormittag - wird vielen Schwimmern heftig kritisiert.

Das könnte Sie auch interessieren
Thomas Bach

IOC und UNHCR wollen Kooperation vertiefen

Los Angeles war beretis 1984 Ausrichter der Olympischen Spiele

L.A. bekräftigt: Olympische Spiele nur 2024

Das Golfturnier kann doch im Kasumigaseki Country Club stattfinden

Tokio: Golfklub gibt dem Druck des IOC nach


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.